Wild Coast Tendet Lodge

Sri Lanka


Das Relais & Chateaux Haus „Wild Coast Tented Lodge“ befindet sich im Südosten Sri Lankas, angrenzend an den weltberühmten Yala Nationalpark -  bekannt für seine dichten Leopardenpopulationen. Dieses spektakuläre Luxus-Zeltcamp befindet sich in einer atemberaubenden Lage, wo der Dschungel auf einen wilden, leeren Strand mit Blick auf den Indischen Ozean trifft. Das einzigartige Design der Wild Coast Lodge, entworfen von Nomadic Resorts, einem Konsortium holländischer, englischer und srilankischer Designer, lässt die Lodge dank sorgfältig ausgewählter natürlicher Materialien nahtlos in die umliegende Landschaft übergehen.

28 Zelte, die wie Kokons am Rande des Dschungels und des Strandes liegen, haben die Form einer Leopardenpranke, dem Symboltier des Yala-Nationalparks. Die Suiten in erster Reihe bieten Blick auf den Indischen Ozean. Die mit Leinwand bespannten Bögen gruppieren sich um eigene Pools.

Die Kokons verfügen über hohe Gewölbedecken und bieten Blick auf den Dschungel. Die Inneneinrichtung verbindet kolonialen Stil mit zeitgenössischen Design-Innovationen, von freistehenden, handgefertigten Kupferbadewannen bis hin zu luxuriösen Himmelbetten. Teakholzböden und Canvas-Wände ergänzen dunkle Lederelemente für eine designorientierte Ästhetik.

Im Restaurant genießen Sie kreative, täglich wechselnde Menüs mit authentischer srilankischer Küche sowie Sundowner- Cocktails und Picknicks auf den Sanddünen während der Dämmerung über dem Indischen Ozean.

Das Sanctuary Spa in der Wild Coast Tented Lodge ist eine tropische Oase für jeden Spa-Liebhaber. Es ist in einer der lebendigsten und spektakulärsten Gegenden Sri Lankas gelegen. Diese einzigartige Umgebung trägt zu einem Gefühl des Wohlbefindens bei. Der Schlüssel zu dem Wellness-Erlebnis sind zwei srilankische Zutaten, Ceylon Tea und Ceylon Cinnamon, die in den Ölen, Peelings und Umschlägen reichlich verwendet werden.

 

zum nächsten Hotspot >>



Hotspots 2018

Hotspots 2017

Hotspots 2016

Hotspots 2015

Hotspots 2014

Hotspots 2013